Die Massenarbeitslosigkeit und die mit ihr ber die letzen Jahrzehnte stetig anwachsenden Kosten sind eine ”konomische und soziale Herausforderung nicht nur fr den einzelnen, sondern auch fr die Gesellschaft, die Volkswirtschaft und bei genauer Betrachtung eine wachsende globale Problematik. Ein nicht besch„ftigter Brger des Staates wirkt sich in doppelter Hinsicht auf zus„tzliche fiskalische Kosten aus. Zum einen ist der Brger auf die staatlichen Lohnersatzleistungen w„hrend der Arbeitslosigkeit angewiesen, auf der anderen Seite f„llt ein Arbeitsloser als Steuerzahler und Sozialversicherungszahler aus. Der Solidargemeinschaft entstehen somit durch die Unterbesch„ftigung sinkende Einnahmen aus dem Steueraufkommen, denen steigende Ausgaben fr die Sozialleistungen gegenberstehen.

Wissen Sie, dass bei marceldecker.buzz die PDF-Version des Buches Kosten von Arbeitslosigkeit von von Autor Alexander Wiggert kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link