Trauma-Biomechanik untersucht die Reaktion und Toleranz des menschlichen Körpers auf mechanische Belastungen, die zu Verletzungen führen können. Das Verständnis der mechanischen Faktoren ist entscheidend, um Maßnahmen zur Prävention von Verletzungen zu entwickeln.
Dieses Buch stellt die biomechanischen Grundlagen und deren Anwendungen dar. Neben Verletzungen, die im Straßenverkehr und Sport erlitten werden, wird auf ballistische Traumata und Verletzungen durch Explosionen sowie auf Schädigungen durch chronische Belastungen eingegangen. Das Buch bietet eine kompakte Einführung in das Fachgebiet – von zellulärer Biomechanik bis zu ingenieurwissenschaftlichen Ansätzen zur Verletzungsprävention.
Der Inhalt
• Grundlagen der Trauma-Biomechanik• Überblick über verwendete Methoden, einschließlich Computersimulationen und standardisierter Testverfahren• Systematische Diskussion verschiedener Verletzungen, Verletzungsmechanismen, biomechanischer Kenngrößen und Möglichkeiten der Prävention• Verletzungen durch chronische mechanische Belastung• Aspekte der zellulären Trauma-Biomechanik• Übersicht zur Ballistik und Verletzungen durch Schüsse und Explosionen
Die Zielgruppen
• Studierende der Ingenieurwissenschaften, der Gesundheitswissenschaften, der Sportwissenschaften, der Medizin, der biomedizinischen Technik und verwandter Bereiche• Ingenieure, z.B. der Automobil-Industrie• Juristen, Mitarbeitende von Versicherungen und der Unfallforschung




Wissen Sie, dass bei marceldecker.buzz die PDF-Version des Buches Trauma-Biomechanik von von Autor Kai-Uwe Schmitt kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link